Therapeutisches Reiten (2/2)


Der Reitbetrieb auf Gut Üttingshof ist

 Anerkannte Einrichtung (derzeit 10 in Baden-Württemberg) des Deutschen Kuratoriums für
Therapeutisches Reiten und Mitglied beim DKThR Info
 Sondermitglied des Pferdesportverbandes Baden-Württemberg Info
und
 Kooperationspartner von Sprungbrett e.V. Info


Bekanntlich gehört Reiten zu den wenigen Sportarten, die Menschen mit und ohne
Beeinträchtigung gemeinsam ausüben können. Damit wird ein wichtiger Beitrag zum
rücksichtsvollen Miteinander geleistet und psycho-sozialen Defiziten entgegen gewirkt.
Für die meisten Menschen mit Handicap stellt das Reiten ein sportliches Lern- und
Übungsfeld dar. Sie erleben das Reiten im Breitensport als befriedigendes, erfüllendes
Hobby und Möglichkeit zu sozialen Kontakten.
Zusätzlich bietet sich ein Ausgleich zur behinderungsbedingten Bewegungsarmut.
Darüber hinaus wird der Reitsport von Reitern mit Behinderung auch sehr erfolgreich als
Leistungssport betrieben.
Der Einsatz von besonders geschulten Pferden u.Therapeuten/Pädagogen/Trainern mit
einer entsprechenden Qualifikation/Zusatzausbildung durch das DKThR bietet eine solide
Basis für diese Aufgabe .

Unser Leistungsangebot umfasst

Einzeltherapien für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Gruppentherapien für Kinder, Jugendliche und Erwachsene – auch integrativ

Voltigieren für Kinder und Jugendliche – auch integrativ

Lehrgänge, Seminare und Training für Reiter mit Handicap

Reiten als Sport für Einzelne oder in der Gruppe

Reitstunden .....


Termine und Preise auf Nachfrage oder unter Tel.: 07931 95 92 510

zu den Bilderseiten